Kommigraphics always works
closely with you at every step of a
well structured procedure of brand
design, so that your views are.

Das bin ich

Aufgewachsen bin ich im Mühlviertel. Über Salzburg, Aarhus (DK) und Graz hat es mich nach Wien verschlagen. Seit 2019 bin ich offiziell Wienerin, obwohl mir das keiner glaubt, weil ich meinen oberösterreichischen Dialekt wohl nie ablegen kann (und auch nicht möchte ;)).

Ich fotografiere seit ich ein kleines Mädchen bin und habe meine erste Kamera zur Erstkommunion bekommen. Nach meiner Erstkommunion und Firmung, habe ich die HLW für Kommunikations- und Mediendesign in Linz besucht und die Liebe zum Grafikdesign entdeckt. Die Schulwahl ist mir gar nicht schwergefallen. Ich habe gleich gewusst, dass ich den kreativen Weg einschlagen möchte.

Rein ins kalte Wasser

Im Studium MultimediaArt an der FH Salzburg, bin ich dann auf das Bewegtbild gestoßen und habe mein Repertoire in Richtung Film erweitert. Mit einem Bachelor of Arts in der Tasche, wagte ich im September 2017 den Schritt in die Selbständigkeit und bin noch immer froh über diesen großen Schritt in meinem Leben. Hätte ich vor meiner Entscheidung wirklich schon geahnt, welche Dinge z.B. auch an Bürokratie, da auf mich zukommen, hätte ich diesen Schritt in die Selbständigkeit möglicherweise nicht gewagt. Aber genau diese Erfahrungen fordern mich ständig heraus und kurbeln mein Selbstbewusstsein an. Ich lerne aus Fehlern, erweitere meine Fähigkeiten und lerne jede Menge toller Menschen kennen. Im September 2019 absolvierte ich mein Masterstudium “Communication Design” in Graz an der FH Joanneum. Zwischendurch habe ich in Wien, Oberösterreich, Graz und Dänemark gearbeitet und meine erlernten Fähigkeiten in der Praxis erprobt und geschult.